Der Indoor Bike Park setzt neue Trends in der schweizer Bikeszene. Was euch bei dem Event erwartet, lest ihr hier.

Der Trampbike-Contest findet auch 2016 wieder statt
Beim Trampbike-Contest 2016 erwarten euch Stunts und Speed en masse (Foto: © radquartier.com)

BMX-Fans können auch dieses Jahr wieder bei einem ganz bestimmten Contest eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie viel Spannung die Kombination aus den beliebten Mini-Bikes und riesigen Trampolins verspricht: Die in Fachkreisen bekannte Trampbike Europe Championship steht vor der Tür und lädt alle Interessierten ins schöne Pfäffikon ein, wo der Indoor Bike Park Pfäffikon extra für das Event aufgepimpt wird.

Darum geht es beim Trampbike-Contest

Das erste Mal in der Geschichte der Eidgenossenschaft findet ein Trampolin Bike Wettkampf in der Schweiz statt. Der Indoor Bike Park setzt neue Trends und holt die Europameisterschaft dieser noch jungen Sportart nach Pfäffikon ZH. Dabei springen die sogenannten Riders mit speziell präparierten Bikes ohne Rädern auf einem Freestyle Trampolin. Wer innerhalb von 45 Sekunden die meisten Tricks zeigt, landet zuoberst auf dem Podium. Dabei geht es aber nicht nur um die Quantität der Kunststücke. Die Preisrichter, die sogenannten Judges, bewerten auch Flüssigkeit, Schwierigkeitsgrad, Originalität und Ausführung der gezeigten Stunts. Auch der amtierende Weltmeister wird vor Ort sein um die Jury zu unterstützen. Natürlich wird er es sich nicht nehmen lassen in einem Showblock seine spektakulären Tricks vorzuführen und eine Autogrammstunde zu geben.
Das ausgeschriebene Preisgeld von 1000 CHF und die Tatsache, dass sich die fünf Bestplatzierten automatisch für das Finale der Weltmeisterschaft in Kirchenlamitz (D) qualifizieren, lockt garantiert die internationale Elite der Szene an und verspricht ein Weltklasse-Niveau.
Für die Zuschauer ist es äusserst spannend und spektakulär. Das interne Restaurant mit seinen Hausspezialitäten wie BikeBurger, MeatPies und Spaghettiplausch sorgt für das leibliche Wohl und die Bikeshow des Indoor Bike Park Show-Teams sorgt für zusätzliches Staunen. Nach dem offiziellen Event können Wagemutige mit einem Trampolin Bike und Protektoren ausgerüstet selbst die ersten Versuche als Trampobike-Rider starten. Wer weiss, vielleicht stammt ja schon bald der neue Trampolin Bike Weltmeister aus unserer Region.
Genauere Infos zum Anlass findet Ihr unter www.indoorbikepark.ch
Einen Vorgeschmack auf Trampbiking gibt es in diesem Video:

Weitere Infos zum Event bekommt ihr auf der offiziellen Facebook-Page.

 

Mit Material von indoor bike park pfägfikon, radquartier.com,