Die Recycling-Helden von Mr. Green haben eine ganz konkrete Mission: Sie wollen die Schweiz nachhaltig umweltbewusster machen.

Recycling liegt im Trend: Schweizer Umwelt-Helden plädieren für mehr Nachhaltigkeit
Next-Level-Recycling: Schweizer Umwelt-Helden fördern unseren grünen Daumen (Screenshot via: Facebook)

Der eine oder andere wird sicher schon vom Recycling-Service Mr. Green gehört haben. Kein Wunder, schliesslich sind die Umwelt-Helden des Unternehmens derzeit in sämtlichen Schweizer Medien präsent. Mr. Green hat es sich zur Aufgabe gemacht, umweltbewusste Haushalte und Büros nachhaltig von Abfällen zu befreien und die durch Recycling gewonnenen Rohstoffe clever zu verwerten. Wer den Service von Mr. Green in Anspruch nimmt, steckt zukünftig jegliche Abfälle in einen Sack und lässt diese von einem der Mr. Green-Mitarbeiter einsammeln. Eine Abholung im Monat kostet den Kunden 17,90 Schweizer Franken, zwei Abholungen pro Monat belaufen sich derweil auf 25,90 Schweizer Franken.

Mr. Green liegt die Umwelt am Herzen – Recycling als erster Schritt zur Besserung

Ihren Recycling-Service bietet das Team von Mr. Green übrigens auch für Büros an, die sämtlichen Müll mit einem Mr. Green-Abo künftig in 110-Liter-Taschen sammeln. Unter verwertbaren Materialien verstehen die Recycling-Helden von Mr. Green unter anderem Alu, Batterien, Elektroschrott, Getränkekartons, Glas, Kaffeekapseln, Plastiktüten, Kork, Stahlbleche sowie Tonermodule. Wer mehr über den Recycling-Service erfahren möchte oder selber die Dienste von Mr. Green in Anspruch nehmen möchte, kann sich auf dessen Webseite informieren und auch registrieren. Wir sind begeistert und strecken die Daumen hoch!

 

Mit Material von mr-green.ch