Toaster ist nicht gleich Toaster: Der sogenannte Toaster-Ofen ist das absolute Multitalent unter den Küchengeräten und seit einigen Monaten mächtig auf Erfolgskurs.

Kochen leicht gemacht mit diesen fünf Rezepten für den Toaster-Ofen
Fünf geniale und überaus leckere Rezepte zum Kochen mit einem Toaster-Ofen (Foto: © Brian Jackson / Adobe Stock)

Foodblogger, Kochfeen und Hobbyköche aufgepasst: Der Toaster-Ofen ist das neue it-Piece für jede Küche und darf mittlerweile in keinem Haushalt mehr fehlen! Warum? Weil sich mit dem Gerät Rezepte weitaus schneller nachkochen lassen, als mit herkömmlichen Küchengeräten. Ob Frühstück, Lunch oder romantisches Dinner – hier kommen fünf leckere Rezepte, die sich mit einem Toaster-Ofen in Windeseile auf den Tisch zaubern lassen:

#1: Gegrillter Käse

Den Grill oder den Ofen für ein Sandwich anschmeissen? Absolute Zeitverschwendung! Versucht es mal, indem ihr euren herkömmlichen Toaster auf die Seite dreht, sodass die zwei Öffnungen sichtbar werden. Schiebt nun eure Toast-Scheiben belegt mit Käse, Schinken und Co. in den Toaster und lasst das Ganze ein paar Minütchen grillen. Et voilá: Fertig ist euer Fünf-Minuten-Snack, der garantiert richtig lecker schmeckt! Das gesamte Rezept zum nach kochen findet ihr hier auf grilledcheesesocial.com.

#2: Gebackene Eier

Wusstet ihr, dass sich selbst Eier im Ofen richtig lecker zubereiten lassen? Den perfekten Snack für zwischendurch bekommt ihr, wenn ihr die gewünschte Anzahl an Eiern in einzelne Schälchen schlagt, ein bisschen Milch, Salz und Pfeffer auf die Eier gebt und diese bei 325 Grad so etwa 12-14 Minuten in euren Toaster Ofen stellt. Einen Serviervorschlag für dieses leckere Gericht gibt es hier.

#3: Toaster Cookies

Natürlich haben wir auch für die Naschkatzen unter euch ein leckeres Toaster-Ofen-Gericht in Petto: Cranberry-Orangen-Cookies, die kaum besser schmecken könnten! Nachdem ihr Butter und Zucker miteinander vermischt und O-Saft, Gewürze, Vanille sowie Eiweiss hinzugegeben habt, folgt das Untermischen von Weizenmehl und Zimt. Als letztes gebt ihr eure Cranberries hinzu und könnt nun beginnen, eure Cookies in Form zu bringen. Anschliessend backt ihr diese rund 15 Minuten bei 320 Grad im Toaster-Ofen, lasst sie fünf Minuten abkühlen. Das komplette Rezept gibt es auf toasterovenlove.com.

#4: Toaster Burger

Schon einmal von Burgern gehört, die im Toaster zubereitet wurden? Auch das ist mit dem Toaster-Ofen kein Problem – so lange ihr wisst, wie viel Zeit das Backen der Leckerei im Toaster beansprucht. Zunächst kommen nur Brot und Fleisch für rund 15 Minuten in den Ofen. Anschliessend gebt ihr euer Lieblingsgemüse zum Burger hinzu, das ebenfalls nochmal zehn Minuten gebacken wird. Wir empfehlen Pilze, Tomaten, Salat und natürlich ausreichend Käse. Viel Spass beim nachkochen dieses Rezepts.

#5: Gegrillte Mini-Paprika

Wenn es um Rezepte geht, darf auch eine vegetarische Variante nicht fehlen. Wir haben uns für gegrillte Mini-Paprika entschieden, die sich ebenfalls ganz easy im Toaster-Ofen zubereiten lassen. Hierfür teilt ihr eure Paprika jeweils in zwei Teile, belegt die einzelnen Teile beispielsweise mit Frischkäse und Frühlingszwiebeln und lasst sie anschliessend einige Minuten im Ofen vor sich hin brutzeln. Ein Rezept für gegrillte Mini-Paprika findet ihr hier.

Übrigens: Die Lieblingstoastrezepte der TOASTED.-Redaktion findet ihr hier: Teil 1 & Teil 2

 

Mit Material von chowhound.com