Du suchst eine Bike-Beleuchtung, die nicht nur robust und praktisch, sondern auch extrem stylish ist? Monkeylectric macht dein Velo zum Star auf den Strassen!

Monkeylectric macht euer Bike zum Star auf der Strasse (Screenshot via: Facebook)

Nicht viele Velo-Beleuchtungen sorgen für optimale Sichtbarkeit bei jedem Wetter. Die Folgen sind oft Unfälle, die durch bessere Bike-Lampen locker hätten vermieden werden können. Die Jungs und Mädels von Monkeylectric haben diesen Umstand zum Anlass genommen, um den Markt rund um Velo-Beleuchtungen ein für alle Mal zu revolutionieren. Mit ihrem sogenannten Monkey Light haben sie ein Licht für Bikes aller Alt entwickelt, das ebenso extravagant ist wie praktisch: Das Monkey Light wird an den Speichen des Velos montiert und lässt abgefahrene Lichtmuster auf dem sich drehenden Rad erscheinen.

Der ultimative Bike-Spass – Monkey Light Pro mit noch mehr Funktionen

Die stylishe Velo-Beleuchtung von Monkeylectric bietet nicht nur eine gute Front-, Seiten- und Hecksichtbarkeit bei jeder Geschwindigkeit, sie lässt sich auch individuell einstellen: Mit speziellen On-Board-Tasten könnt ihr eure Lieblingsthemen- und Farben wählen und so blinkend durch die Nacht düsen. Wie das live und in Farbe aussieht, seht ihr in diesem Video:

Das Team von Monkeylectric arbeitet derzeit an der Realisierung des Monkey Light Pro, das mit noch mehr Funktionen daherkommt. Was einst als Kickstarter-Projekt anlief, ist mittlerweile eine ausgereifte Idee – das Monkey Light Pro soll schon bald im Handel erhältlich sein. Alle Infos dazu findet ihr auf der offiziellen Facebook-Page von Monkeylectric.

161006-bike-1

Mit Material von youtube.com, facebook.com, monkeylectric.com