Derzeit posten zahlreiche Frauen unter dem Hashtag #dyedpits Bilder ihrer bunt gefärbten Achselhaare auf dem sozialen Netzwerk Instagram.

Beauty-Trend: Bunte Achselhaare sind im Kommen
Beauty – Achselhaare feiern ihr Comeback (Foto: Screenshot © _nicolehernandez / Instagram)

In Sachen Beauty und Mode tut sich jedes Jahr viel, ein neuer Instagram-Trend sorgt seit Kurzem jedoch für ganz schön Furore: Neuerdings lassen sich Frauen ihre Achselhaare wieder wachsen, färben sie kunterbunt und posten unter dem Hashtag #dyedpits ein Foto ihrer Behaarung auf dem sozialen Netzwerk. Die US-amerikanische Hairstylistin Roxie Hunt ist eine der Initiatorinnen der haarigen Revolution: Mit dem neuen Trend möchte sie Frauen dazu ermutigen, ihre Achselhaare wachsen zu lassen, anstatt sich gezwungen zu fühlen, sie zu rasieren.

Roxie Hunt gegen alle Beauty-Standards

Roxie Hunt zufolge gebe es immer öfter Frauen, die sich dem sozialen Druck des Rasierens nicht beugen möchten. Heutzutage sei es ein absoluter Beauty-Standard für Frauen, immer perfekt haarlos zu sein, auch wenn dies einiges an Arbeit erfordert. Auf der Webseite offbeathome.com präsentiert Hunt eine Anleitung zum Färben des Achsel-Pelzes, das übrigens aufgrund seiner Beschaffenheit zum Färben prädestiniert ist.

 

Mit Material von dailymail.co.uk